3D-Bogensport HAAG

WA 3D Sternturnier in Haag

Unser Turnier am 20.05.2017 ist online und bereit für deine Anmeldung!

Hier geht es zur Anmeldung:

https://www.3dturnier.com/de/tournament/xAdBlL0A1Z

Wir freuen uns auf Dich!

Parcours wieder geöffnet!

Nach der Parcoursperre aufgrund der Gemeindejagt, ist jetzt der 3D-Parcours wieder begehbar. Wegen der anhaltenden Feuchtigkeit ist gutes Schuhwerk zurzeit Pflicht!

Trainingswochenende in Semriach

Trainingslager Semriach, auch diesen Herbst hatten wir  wieder ein Trainig mit Carsten Riedl in Semriach. Es war ein super Wochenende, an dem neben dem Training der Spaß und die Geselligkeit auch nicht zu kurz kamen. Die bereits legendären Nachbesprächungen wurden sowohl Freitag als auch Samstag Abend abgehalten und bescherten so manchem am nächsten Morgen Kopfzerbrechen.

Autor: Martin Pitschmann

Haager Bogenschützen im Aufschwung

Haager Bogenschützen im Aufschwung

Nach dem Staatsmeistertitel von Gerhard Schrenk in Eggelsberg konnte Martin Pitschmann nun einen überraschenden 7. Platz bei der WA 3D Europameisterschaft in Slowenien erreichen. Schon die Nominierung durch den Österreichischen Bogensport Verband könnte man als Erfolg bezeichnen. Ein Platz unter den Top Ten der Europäischen Bogenelite war eigentlich nicht zu erwarten. „Mein Ziel war es unter die besten 16 Schützen zu kommen und so auch am 3 Tag noch im Bewerb zu sein. Daß sich dann der 7. Platz ausging ist ein Traum. Hartes Training zahlt sich halt aus, jetzt will ich nächstes Jahr bei der WM mehr.“ sagte Martin im Gespräch nach der EM.

Der Verein 3D-Bogensport Haag hat sich in den letzten zwei Jahren vom Verein für Hobbyschützen zu einem leistungsorientierten Verein, bei dem aber auch der Hobbysport nicht zu kurz kommt, entwickelt. Das beweisen etliche Landesmeister Titel, Österreichische Meister Titel, Staatsmeister Titel und nun auch Top Platzierungen bei Internationalen Meisterschaften.

Foto1

Große Erfolge bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft in WA 3D

Von 12. 08- 15.08.2016 fand in Eggelsberg beim Club 3-D Austria die Österreichische Staatsmeisterschaft in WA 3D-Bogenschießen statt. Der 3D-Bogensportverein Haag konnte wieder einige engagierte Bogensportler zu dieser tollen Veranstaltung senden! In der Klasse Langbogen Allg Damen startete Doris Pitschmann und erreichte den 9. Platz. Bei den  Damen IB Allg startete Lisa Rene Hofer-Hörndler und erreichte den 21. Platz bei ihrer ersten Staatsmeisterschaft. In der Klasse Damen Allg Blankbogen ging Michaela Marhann (Platz 14) an den Start. Bei den Herren startet in der Klasse IB Allg Rene Hofer-Hörndler und beendete das Turnier mit Platz 17.  Patrick Kabelari erreichte den 39. Platz in dieser Klasse bei seiner ersten Staatsmeisterschaft. In der Klasse IB Sen2 erreichte Walter Feizlmair den 1.Rang und wurde Österreichischer Meister und in der Allgemeinen Klasse erreichte er den 16.Platz. Schrenk Gerhard sicherte sich mit dem 1. Platz den Titel ÖSTERREICHISCHER STAATSMEISTER!  Wir gratulieren unserem ersten Staatsmeister im Verein! Bei den Blankbogenschützen gingen Wolfgang Schneider an den Start und erreichte den 19.Platz und Markus Marhahn konnte den 5.Platz bei dem starken Starterfeld erkämpfen! Martin Pitschmann startete  in der Klasse Langbogen Herren und erreicht den 15. Platz. Tolle Leistung und herzlichste Gratulation unsere topp motivierten Schützinnen und Schützen!

Wir danken dem Veranstalter für diese toll organisierte und ausgetragene Veranstaltung!

Ich bedanke mich bei allen Startern des 3D-Haag für die erbrachten Leistungen gratuliere nochmals allen Medaillengewinnern und freue mich in einem so engagierten Verein Obmann zu sein! Danke!

Gerold Schreiber, Obmann 3D-Bogensport Haag

1. 3D-Haag Jugendlager in Waldenfels

1. 3D-Bogensport Haag Jugendlager in Waldenfels

Vom 21. – 22. Juni verbrachten ein Mädchen und drei Burschen des 3D-Haag Jugendtrainings in Waldenfels. Die zwei Tage dienten zum Abschluss des ersten Jugendtrainingsjahres. Zur Einstimmung absolvierten wir am ersten Tag den Familienparcours und erreichten nach 4,5 Stunden das Tier Nummer 28. Anschließend stärkten wir uns am Lagerfeuer mit Würstel. Am Abend stellten die Kids noch ihre Weitschusskünste unter Beweis. Der Höhepunkt am zweiten Tag war der Sportparcours in Waldenfels, der trotz seines hohen Anspruches von allen bravourös gemeistert wurde. Die zwei Tage dienten auch dazu, die Anforderung für den Weißen Pfeil abzuprüfen und zu testen. Alle Kids könnten suverän das ÖBSV-Abzeichen ablegen. Alles in allem waren es tolle zwei Tage, und wir freuen uns schon auf den Herbst, wo das Training weiter geführt wird. Weiters wollen wir dem Verein BSV Waldenfels für seine Gastfreundschaft danken.

Wolfgang und Robert

20160721_141541

Erfolgreiches Turnierwochenende beendet

Der zweite Tag unserer WA-3D Sternturnierserie begann mit stark bedecktem Himmel und wir befürchteten, dass wir nicht so trocken wie am Vortag über die Runden kommen werden. Aber der Tag entwickelte sich wieder zu einem sehr heissen und etwas schwülen Sommertag. Unser Final war dann schon fast wieder zu heiss, sodass wir die Siegerehrung aufgrund der Hitze in der Halle durchführten. 109 vollmotivierte Starter kämpften sich wieder auf unserem neu gepflockten und mit neuen Zielen bestückten Parcours dem Final entgegen. Die Hitze machte so manchen zu schaffen wurde aber durch unsere Sonderlabstation in der Nähe des Waldes etwas entschärft! Kulinarisch wurden wir von unserem Schankteam dieses Mal mit Brathühner mit Kartoffelsalat verwöhnt und natürlich gab es wieder zahlreiche Mehlspeisen, die von unseren Damen hergestellt und gespendet wurden, zur Auswahl! Ich habe mich quer durchkostet und war von allem begeistert! Danke an alle Mitarbeiter und Spenderinnen und Spender für dieses tolle Service. Leider wussten das anscheinend auch die ganzen Fliegen der Umgebung;-) ! Herzlichen Dank auch an das tolle Schiedsrichter Team von Manfred Piesinger, die auch tatkräftig bei manchen personellen Engpässen persönlich Hand anlegten. Ohne euch wäre es nicht so einfach gegangen! Danke.

Unser neuer Scheibenplatz konnte durch das Finalschießen eingeweiht werden und so konnten wir feststellen, dass diese Investition jeden Cent wert  war. Man fühlte sich fast wie in einer Bogensportarena! Der leicht erhabene Zuschauerbereich ermöglichte ein einwandfreies Verfolgen der Ereignisse auf der Schießbahn. Auch die Beschallung war laut und verständlich! Danke an Franz Halbartschlager für die zu Verfügungsteilung seiner Tonanlage! Danke. Einzig alleine fällt mir als Kritikpunkt nur eine Visualisierung sprich Anzeigetafel ein, die wir nächstes mal verwenden sollten! Würde das ganze noch spannender machen, wenn jeder sofort die Trefferlagen der Schützen genau mitverfolgen könnte.

Das Final war sehr spannend und auch sehr Interessant mitzuverfolgen, der zeitliche Aufwand hielt sich auch in einem akzeptablen Rahmen. Generell hat dieses Finalschießen unsere Veranstaltung für mich stark aufgewertet. Wo und wie oft kann man so ein Finale live mitverfolgen? Leider sahen das nicht alle Schützen so, und viele wollten die lange Zeit bis zur Siegerehrung nicht abwarten! Schade und meines Erachtens auch etwas unsportlich! Denn die gezeigten Leistungen hätten einen größeren Rahmen bei der Siegerehrung verdient!

Aus dem Finale konnten folgende Schützen als Sieger hervorgehen:

Langbogen

Damen:

  1. Platz Pitschmann Doris 3D-Bogensport HAAG
  2. Platz  Wallner Heidi BSV Avalon
  3. Platz Reinalter Anita HSV Absam

Herren:

  1. Platz Praschberger Andreas BC Kufstein
  2. Platz  Galler Joachim BSC Siegendorf
  3. Platz Rainer Kurt HSV Absam

Instinktivbogen

Damen

  1. Platz Heigl Silvia JBV Flaurling
  2. Platz Riepl Daniela
  3. Platz Zahlberger Heldis ASKÖ BSC Luftenberg

Herren:

  1. Platz Hann Thomas ASKÖ BSC Luftenberg
  2. Platz  Kolic Savet ASKÖ BSC Luftenberg
  3. Platz Navratil Christoph BSV Schönbrunn

Blankbogen

Damen:

  1. Platz Andrelang Petra Club Kentucky Rosenheim
  2. Platz Fischerlehrer Helene BSV Kremstal
  3. Platz Moser Karin BSV Schönbrunn

Herren:

  1. Platz Alois Steinwender HSV Absam
  2. Platz Macheiner Christian BS Lungau
  3. Platz Reithmaier Christian BSV – Avalon

Compoundbogen

Damen:

  1. Platz Wildmann Karin BC Wörthersee
  2. Platz Ronacher Ingrid BSV Glemmerhof
  3. Platz Hehenberger Andrea UBSC Ried

Herren:

  1. Platz Ulz Fabian BSC Ennstal
  2. Platz Bittermann Klaus ASKÖ BSC Luftenberg
  3. Platz Stepan Dominik AC-Sagittarius

 

Bei der Siegerehrung wurden nicht nur die Sieger des Finale und des WA 3D-Sternturnier geehrt sondern auch die Landesmeister von Wien! Ich gratuliere allen Gewinnern und Landesmeistern für ihre Erfolge beim Turnier!

Hiermit möchte ich mich herzlichst bei allen Wiener Schützen für die Teilnahme bedanken und auch für die tolle Mithilfe beim Abbau der Biertisch-Garnituren bei der sie tatkräftig und blitzschnell die Halle leerten! Danke dafür!

Hier geht es zu den Ergebnissen des WA 3D Sternturniers und der Wiener Landesmeisterschaft:

http://www.scorex2.at/live/haagwa2/

Danke nochmals an alle Helfer, Mitarbeiter und Spender für den Einsatz für den Verein!

Auch gratuliere ich allen Haager Dachse für die Leistungen bei beiden Turnieren!

Gerold Schreiber, Obmann 3D-Haag