Haager Bogenschützen im Aufschwung

Haager Bogenschützen im Aufschwung

Nach dem Staatsmeistertitel von Gerhard Schrenk in Eggelsberg konnte Martin Pitschmann nun einen überraschenden 7. Platz bei der WA 3D Europameisterschaft in Slowenien erreichen. Schon die Nominierung durch den Österreichischen Bogensport Verband könnte man als Erfolg bezeichnen. Ein Platz unter den Top Ten der Europäischen Bogenelite war eigentlich nicht zu erwarten. „Mein Ziel war es unter die besten 16 Schützen zu kommen und so auch am 3 Tag noch im Bewerb zu sein. Daß sich dann der 7. Platz ausging ist ein Traum. Hartes Training zahlt sich halt aus, jetzt will ich nächstes Jahr bei der WM mehr.“ sagte Martin im Gespräch nach der EM.

Der Verein 3D-Bogensport Haag hat sich in den letzten zwei Jahren vom Verein für Hobbyschützen zu einem leistungsorientierten Verein, bei dem aber auch der Hobbysport nicht zu kurz kommt, entwickelt. Das beweisen etliche Landesmeister Titel, Österreichische Meister Titel, Staatsmeister Titel und nun auch Top Platzierungen bei Internationalen Meisterschaften.

Foto1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s