Turnierwochenende Slowenien

Johanna und Martin Pitschmann fuhren am letzten Juni Wochenende zu zwei Turnieren nach Slowenien. Beide Turniere waren stark besetzt mit Schützen aus Slowenien , Kroatien, Italien und Österreich und fanden im Naturschutzgebiet Rakov Skocjan nahe Postojna statt. Dementsprechend spektakulär war auch die Umgebung am Parcours.

Am ersten Tag stand ein WA Turnier des Slowenischen 3D Cups, welches mit unseren Sternturnieren vergleichbar ist, auf dem Programm. Hier waren 24 Ziele Doppelhunter zu schießen und wie schon oft in dieser Saison war Johanna nicht zu schlagen. Sie schoss 336 Punkte und gewann das Turnier. Martin erreichte 358 Punkte und wurde Vierter.

CB4CB9DB-CDD3-46FA-B562-912E7B752767

Am zweiten Tag war dann eine Dreipfeilwertung mit 28 Tieren am Programm, welche spannender nicht sein hätte können. Martin lieferte sich von Anfang an ein Kopf an Kopf Duell mit dem Vortagssieger Alexander Minihold und dem Dritten des Ersten Tages Matej Grad aus Slowenien. Nach 28 Tieren und einem Score von 492 Punkten mußten schlussendlich die 20er entscheiden. Matej gewann mit 12, Martin wurde Zweiter mit 10 und Alexander schoss insgesamt 9 mal den Höchstwert. Knapper kann ein Turnier eigentlich nicht ausgehen. Bei den Damen ging es ähnlich knapp aus, leider war Johanna an diesem Tag das Glück nicht so hold, es fehlten ihr am Schluss 2 Punkte und sie wurde undankbare Vierte.

Alles in allem ein perfekte Wochenende. Wir danken unseren Freunden vom Bogenklub Mins für die Einladung. Wir kommen sicher wieder.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s